Brancheninteressen durchsetzen

Sprachrohr, moderner Dienstleister, Netzwerk für eine bedeutsame Branche – der BFW Landesverband Niedersachsen/Bremen bietet seinen Mitgliedern eine vielseitige Plattform. So fungiert er als Schnittstelle zwischen Immobilienwirtschaft und Landesregierung, veranstaltet Seminare und Tagungen zu aktuellen Themen und bringt Dienstleister und Unternehmer der Branche zusammen.

Kurz gesagt: der BFW Niedersachsen/Bremen ist ein Verband, der die regionale Stärke der Immobilienwirtschaft repräsentiert und ihre Interessen gebündelt nach außen trägt.

  • Agenda Aktuell

    Bildquelle: Niklas Krug
    50 Jahre aktiv in der Wohnungswirtschaft
    Eine berufliche Laufbahn, wie es sie heute kaum noch gibt: das ist der Werdegang des gebürtigen Bremers Joachim Latossek. Dieser hat im Jahr 1968, vor mehr als einem halben Jahrhundert also, seine Ausbildung bei der Baugrund Bau- und Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG (damals noch unter anderer Firmierung) aufgenommen und nicht nur dort sehr früh Verantwortung getragen, sondern auch besondere Verdienste für den Landesverband Niedersachsen/Bremen e.V. erworben.
    15. November 2018 mehr
  • Pressemitteilungen

    BFW-Hilfsprojekt in Vietnam: Neues Zuhause für bedürftige Familien
    „Hilfe zur Selbsthilfe“: Das war das Motto des BFW, der sich vom 3. bis 9. November am sogenannten „Big Build“ der internationalen Hilfsorganisation Habitat for Humanity im vietnamesischen Mekong Delta beteiligte. Gemeinsam mit den Einheimischen und Teilnehmern aus aller Welt haben zwanzig Immobilienprofis aus BFW-Mitgliedsunternehmen dort in einer Woche Eigenheime für bedürftige Familien gebaut.
    21. November 2018 mehr