Pressemitteilungen

Zahlreiche politische Hemmnisse im Wohnungsbau – Umfrage des BFW Niedersachsen/Bremen e.V. bestätigt: Anspannung im Wohnungsbau nimmt weiter zu

Hannover, 30. März 2022. Vor allem beim bezahlbaren Bauen und Wohnen steht die Wohnungswirtschaft in Niedersachsen und Bremen vor großen Herausforderungen. Hinzu kommen ordnungsrechtliche Auflagen in Bezug auf die Energieeffizienz. Um den Wohnungsbau weiter anzukurbeln, braucht es vor allem schlankere Bauvorgaben, digitalisierte und schnellere bürokratische Verfahren sowie eine Verzahnung von bezahlbarem und klimaneutralem Bauen und […]

mehr



Drei Bauprojekte aus Niedersachsen ausgezeichnet

Hannover, 23.06.2021. In diesem Jahr lobte der BFW Niedersachsen/Bremen e.V. erstmalig einen landesverbandsspezifischen Innovationspreis aus. Am Dienstag, 22. Juni 2021, fand im Rahmen des Hannover-Forums die offizielle Preisverleihung statt. Insgesamt wurden drei Gewinner in den Kategorien Nachhaltigkeit, Nutzungskonzepte sowie Digitalisierung ausgezeichnet.

mehr

Finalisten stehen fest

Erster Innovationspreis für nordwestdeutsche Bauprojekte: Publikum entscheidet am 16. Juni 2021 per Online-Voting über die Gewinnerprojekte in den Kategorien Nachhaltigkeit, Nutzungskonzepte, Digitalisierung

mehr

Erster Innovationspreis für nordwestdeutsche Bauprojekte

Hannover, Mai 2021. In diesem Jahr lobt der BFW Niedersachsen/Bremen e.V. erstmalig einen landesverbandsspezifischen Innovationspreis aus. Die Auszeichnung würdigt zukunftsweisende Bauprojekte von Bauträgern, Projektentwicklern und Wohnungsunternehmen aus der Region. Im Fokus der Bewertung stehen die Kategorien Nachhaltigkeit, Nutzungskonzepte sowie Digitalisierung. Die Preisverleihung erfolgt am 22. Juni 2021 im Rahmen des Hannover-Forums.

mehr



Dialog über die Mobilisierung von Bauland muss fortgesetzt werden

Der Bundestag hat Ende Januar über die Novellierung des Baugesetzbuches beraten. Das sogenannte Baulandmobilisierungsgesetz wird in seiner jetzigen Form von der mittelständischen Immobilienwirtschaft heftig kritisiert. Nach Ansicht des BFW Bundesverbandes hat sich in der Debatte gezeigt, dass viele Fragen ungeklärt sind. Um Bauland tatsächlich zu mobilisieren, darf die Wirtschaft nicht mit noch mehr Bürokratie belastet werden.

mehr