Lade Veranstaltungen

5. Fachforum Wohnungswirtschaft

27. Oktober um 10:00 - 15:00 Uhr

Bezahlbarer Klimaschutz – zwischen Anforderungen, Potenzial und Realität

Die Wohnungswirtschaft befindet sich zunehmend im Spannungsfeld von immer weiterwachsenden Ansprüchen und betriebswirtschaftlicher Rentabilität. Wie bleibt der Klimaschutz bezahlbar? Seien Sie unser Gast und erhalten die Antworten sowie auch viele weitere interessante Informationen zu Fachthemen, die Ihre Branche aktuell bewegen.

Wann:

27. Oktober 2020, 10.00 – 15.00 Uhr

Wo: 

Virtuell, digital, interaktiv – an dem Ort Ihrer Wahl

Was:

Info- und Diskussionsveranstaltung
Energiewende in der Wohnungswirtschaft – zwischen Anforderungen, Potenzial und Realität

Programm:

10:00 – Uhr

  • Opening- Impulse
    Stefan Thiel, Leiter Vertrieb, Buderus Deutschland
  • Grußworte
    Axel Gedaschko, Senator a. D., Präsident Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e. V. (GdW)
  • Aktuelle Lage der Bauwirtschaft
    Christian Bruch, Rechtsanwalt, BFW-Bundesgeschäftsführer
  • CO2 Minderungspotenziale in der Anlagentechnik für Mehrfamilienhäuser
    Entwicklungstrends und Erfahrungen
    Dr. Viktor Grinewitschus, EBZ Bochum11:15 Uhr Pause11:30 Uhr
  • Energieeffizienz in Wohnquartieren Maßnahmen in der Wärmeversorgung
    und Nutzung

    Dr. Lars Kühl, Ostfalia, Hochschule für angewandte Wissenschaften
  • Praxiserfahrungen mit der Zukunft des Heizens
    Jochen Icken, Vorstand der Märkischen Scholle eG13:00 Uhr Pause13:30 Uhr
  • Künstliche Intelligenz in der Heizungsindustrie Potentiale und Grenzen
    Karsten Schmolders, Bosch Group
  • Was geht? GEG! Welche Anlagensysteme lassen sich zukünftig noch einsetzen?
    Welche Rolle übernimmt die elektrische Direktheizung?
    Dirk Seeger, Bosch Thermotechnik GmbH
  • Podiumsdiskussion15:00 Uhr Ende der Veranstaltung 

    Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung finden Sie hier.

Details

Datum:
27. Oktober
Zeit:
10:00 - 15:00
Veranstaltungskategorien:
,
Teilen Sie diesen Beitrag: