Lade Veranstaltungen

Onlineseminar: Novelle des GEG zum 1. November 2020 – Was ändert sich für Sie?

22. September um 14:00 - 15:00 Uhr ab 29 EUR

Das Gebäudeenergiegesetz tritt am 1.11.2020 in Kraft – Was ist neu und sollte beachtet werden?

In dem Kurzseminar geht es im Wesentlichen um die Neuerungen des Gebäudeenergiegesetz (GEG), welches ab dem 1. November 2020 die bisherigen Regeln Energieeinsparungsgesetz (EnEG), Energieeinsparverordnung (EnEV) und das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) ablöst.

Kurz und knapp zusammengefasst bedeutet das:

  • Photovoltaik als erneuerbare Energie wird anerkannt- Biomethan als erneuerbare Energie wird anerkannt
  • Noch keine Verschärfung der Gebäudestandards
  • DIN 4108-6 und DIN 4701-10 nur noch bis 31.12.2023 anwendbar

Im Schlussspurt haben es neue Regelungen und Bewertungsmethoden in das GEG geschafft, mit denen die gesetzlichen Anforderungen einfacher erreicht werden können.

Selbst die staatlich geförderten KfW‑Effizienzhäuser könnten in Zukunft leichter umgesetzt und beantragt werden, da neben der üppigen Förderung, die seit Anfang des Jahres zur Verfügung steht, auch neue Bilanzierungsregeln eine hochwirtschaftliche und oftmals kostenneutrale Umsetzung ermöglichen. Der Referent möchte Ihnen in seinen Ausführungen aufzeigen, welche Möglichkeiten sich durch die neuen Regeln für die Wohnungswirtschaft bieten. Das Seminar endet zudem mit einem kleinen Ausblick auf die für 2021 angekündigte neue Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG).

Referent:

Dip. BauIng. (TU) Rainer Feldmann, Fachreferent für Gebäudeenergieffizienz und wohnungswirtschaftliche Förderprogramme

Veranstaltungsdaten:

Termin: 22. September 2020

Zeit: 14:00 Uhr bis 15:00 Uhr

Online-Seminar ca. 40 Minuten Vortrag, anschließend Live-Diskussion der Fragen im Chatraum

Achtung Teilnehmerbeschränkung: Es können max. 100 Personen teilnehmen.

Anmeldung: Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung ausschließlich online möglich ist.

Zugangsdaten:

Nach Ihrer Onlineanmeldung erhalten Sie 1 Tag vor der Veranstaltung folgende Informationen:
1. Technische Informationen zur Einwahl
2. Zugangscode

Preise:
Mitglieder BFW Niedersachsen/Bremen € 29,00*
Gäste aus der Wohnungswirtschaft € 45,00*
Teilnehmer aus Industrie und Dienstleistung € 99,00*

*alle Preise zzgl. aktueller MwSt.

 

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit folgenden Unternehmen durchgeführt:

Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG, Ihre Ansprechpartner: Herr Jörg Timmermann und Herr Ralf Töpfer

Details

Datum:
22. September
Zeit:
14:00 - 15:00
Eintritt:
ab 29 EUR
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

BFW Landesverband Niedersachsen/Bremen e.V.
Telefon:
05 11 / 38 88 54 86
Fax:
05 11 - 38 88 54 87
E-Mail:
Zur Anzeige der E-Mail-Adresse muss JavaScript aktiviert sein.
Website:
www.bfw-nb.de

Tickets

Die unten stehende Nummer beinhaltet Tickets für dieses Event aus dem Warenkorb. Durch einen Klick auf "Tickets kaufen" können vorhandene Teilnehmerinformationen bearbeitet sowie die Ticketanzahl verändert werden.
Mitglieder BFW Niedersachsen/Bremen
29,00 EUR
Gäste aus der Wohnungswirtschaft
45,00 EUR
Teilnehmer aus Industrie und Dienstleistung
99,00 EUR
Teilen Sie diesen Beitrag: